Archiv

The Jabberwocky

Jabberwocky
von Lewis Carroll
Twas brillig, and the slithy toves
Did gyre and gimble in the wabe;
All mimsy were the borogoves,
And the mome raths outgrabe.
Beware the Jabberwock, my son!
The jaws that bite, the claws that catch!
Beware the Jubjub bird, and shun
The frumious Bandersnatch!
He took his vorpal sword in hand:
Long time the manxome foe he sought
So rested he by the Tumtum tree,
And stood awhile in thought.
And as in uffish thought he stood,
The Jabberwock, with eyes of flame,
Came whiffling through the tulgey wood,
And burbled as it came!
One, two! One, two! And through and through
The vorpal blade went snicker-snack!
He left it dead, and with its head
He went galumphing back.
And hast thou slain the Jabberwock?
Come to my arms, my beamish boy!
O frabjous day! Callooh! Callay!
He chortled in his joy.
Twas brillig, and the slithy toves
Did gyre and gimble in the wabe;
All mimsy were the borogoves,
And the mome raths outgrabe.

bin wieder da

1 Kommentar 11.2.08 19:19, kommentieren

Tinkerbelll ‎(22:49):
ich erwarte keine liebe....
nur ein bisschen zuneigung
dragon ‎(22:50):
ich weis aber net wie du es aufnimmst, wenn ich zu viel zuneigung zeige, das es nicht zu viel wird, ich hab halt einfach nur schiss wieder jemanden weh zu tun
das hab ich hinter mir gelassen
Tinkerbelll ‎(22:50):
mir wirds nicht zuviel... mir wirds immer nur dann zuviel, wenn ich selbst nichts empfinde... aber da das nunmal leider nicht der fall ist....
Tinkerbelll ‎(22:51):
und weh tun... das tust du sowieso, also du kannst es eh nicht verhindern... und du bist ja auch nicht schuld daran....
Tinkerbelll ‎(22:53):
du könntest es auch nicht mehr verhindern, wenn du jetzt einen schlussstrich ziehen würdest
dragon ‎(22:53):
ich hab dann aber das gefuehl das ich jemanden weh tu, wenn da zuviel gefuehl im spiel war, was ich nicht erwiedern konnte
Tinkerbelll ‎(22:55):
es ist nicht zuviel gefühl, es ist nur da weisst du.... zuviel gefühl wüsste ich zu erkennen denke ich.... klar bin ich verdammt fertig beim Gedanken dass du mich nicht mehr willst, aber ich käme drüber hinweg und solange es nicht endgültig ist, werde ich nicht aufgeben....
Tinkerbelll ‎(22:57):
verstehst du ?
dragon ‎(22:58):
gesagt ist es leicht, das man damit umgehen kann, es geht hier um etwas, was man nicht immer kontrollieren kann!
Tinkerbelll ‎(22:59):
wir haben uns kennengelernt unter der vorgabe, dass wir keine gefüle wollen..... es tut mir leid... ich bin wohl einfach noch nicht abgestumpft genug für jemanden keine gefühle zu haben mit dem ich regelmässig schlafe
dragon ‎(23:00):
es geht nie ohne gefuehle, aber wir muessen trotzdem aufpassen, nicht das wirklich jemand verletzt wird
Tinkerbelll ‎(23:01):
die sachemit sonja tut mir sehr weh.... Aber ich kriegs scho hin
dragon ‎(23:04):
dann ist das eingetretten wovor ich angst hatte, ich tu dir mit meinem leben weh
und wie ich es fuehre
zu wem ich konntakt habe
Tinkerbelll ‎(23:05):
ich habe nichts gegen dein leben... es tut mir nur weh, dass du mir zum Beispiel nie sagst, dass du es schön findest, zeit mit mir zu verbringen aber öfter davon redest, wie sie ist, und was ihr so alles schon gemeinsam gemacht habt und wie toll sie eigentlich ist.... Das tut mir weh... diese degradierung
Tinkerbelll ‎(23:06):
das fühlt sich so an wie: ja an dir tob ich mich körperlich aus, aber ne chance mich ganz zu bekommen hast du eh nicht weil sie viel viel toller is ....
und selbst wenns so ist.... sags mir nicht
lüg mich meinetwegen an
dragon ‎(23:07):
aber genau das tuen freunde nicht, wo bitte soll da das vertrauen aufgebaut werden, gut, ich werde in zukunft nicht mehr von ihr reden
Tinkerbelll ‎(23:07):
wie soll ich dir vertrauen wenn du mir nie sagst, dass du mir vertraust?
Tinkerbelll ‎(23:08):
weil du angst hast tust dus nicht
Tinkerbelll ‎(23:09):
ich glaub wir müssen mal wirklich reden...
aber du solltest schlafen
dragon ‎(23:10):
werde ich tun, auch wenn ich etz etwas aufgewuehlt bin, aber reden sollten wir wirklich
also dann schlaf gut klene, und traeum was suesses!
Tinkerbelll ‎(23:10):
ich hätt gestern fast bei dir das heulen angefangen, marcus.l... ich finde das solltest du noch wissen
Tinkerbelll ‎(23:11):
weil ich sagte: ich weiss nicht was ich fühlen soll und du sagtest: nicht gut.... kannst du mich nicht in den arm nehmen oder irgendwas tun, damit ich mich sicherer fühl, es ist nicht leicht sein gefühl nicht definieren zu können
dragon ‎(23:12):
ich werde esa beruecksichtigen, es tut mir leid wie es laeuft
also n8i
Tinkerbelll ‎(23:13):
 gute nacht
So... also... was wird aus mir?
wieder mal verliebt in jemanden der mir wehtun wird, aber ist es das nicht immer und jedesmal?
ich wünschte ich könnte mich einfach umdrehen und gehen.... Die situation verlassen, einen kurzen urlaub-skill anwenden....  aber was mir bleibt ist eine Schlaftablette... oder ein joint und musik...  schöne musik.... meine gitarre....
marcus.... irgendwann wirst du mich verlieren und ich hoffe du wirst traurig sein....

1 Kommentar 17.2.08 23:25, kommentieren

Thank you!

THEOFANi KASSANDRA sagt:

heisst die anna w. ?

I know I miss his picture sagt:

jop

THEOFANi KASSANDRA sagt:

ok

THEOFANi KASSANDRA sagt:

ich schau mal

I know I miss his picture sagt:

pferdefresse und keine augenbrauen

I know I miss his picture sagt:

aber sie ist dünner und das geht mir seit drei tagen durch den kopf

THEOFANi KASSANDRA sagt:

omg is die hässlich......

I know I miss his picture sagt:

schlimm oder

I know I miss his picture sagt:

sag mir dass ich hübscher bin

I know I miss his picture sagt:

los

THEOFANi KASSANDRA sagt:

DU

THEOFANi KASSANDRA sagt:

BIST

THEOFANi KASSANDRA sagt:

1000000000000000000000

THEOFANi KASSANDRA sagt:

MAL

THEOFANi KASSANDRA sagt:

SCHÖNER

THEOFANi KASSANDRA sagt:

ALS

I know I miss his picture sagt:

*breitgrins*

THEOFANi KASSANDRA sagt:

DIESE

THEOFANi KASSANDRA sagt:

PFERDE

THEOFANi KASSANDRA sagt:

FRESSE

 

 

 

that's what friends are for

2 Kommentare 20.2.08 15:45, kommentieren